WeißerTurmAusschnittBreitGRUSSWORTE

Portrait MP 2013 klein

Bad Homburg gilt als eine Stadt voller Flair und Geschichte. Ihr reichhaltiges kulturelles Leben wird von bedeutenden Veranstaltungsreihen geprägt, von denen sich viele durch überregionale Ausstrahlung auszeichnen. In der Literatur und der bildenden Kunst gilt dies ebenso wie in der Musik.

Dazu trägt seit vielen Jahren eine Reihe bei, die unter dem Namen „Castle Concerts“ erstklassige Musikerinnen und Musiker in die Kurstadt führt. Künstlerische Qualität und musikalische Vielfalt von Klassik bis Jazz zeichnen das Programm aus. Das Publikum darf sich auf Konzertereignisse freuen, deren großartige Atmosphäre durch die barocke Schlosskirche als Veranstaltungsort lange in Erinnerung bleibt.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der Castle Concerts viel Freude bei den Konzerten und bewegende Eindrücke, wie sie nur die Musik vermitteln kann.

Volker Bouffier, Hessischer Ministerpräsident

 

  

OB Hetjes024 BGerne möchte ich Sie in Bad Homburg begrüßen! Wussten Sie, dass 1927 Sidney Bechet hier auftrat? Jazz in Bad Homburg hat bald 100 Jahre Tradition.

Wie lebendig sie ist, zeigt jedes Jahr das Festival „Swinging Castle“ in unserer wunderschönen Schlosskirche. Das historische Ambiente schafft eine unvergleichliche Atmosphäre, in der international renommierte Ensembles traditionellen Jazz und Blues vom Feinsten bieten: „Baroque meets Jazz“. Auch das beliebte Jazz-Café und das Open-Air-Konzert im idyllischen Schlosspark haben das Jazz-Festival zu einer schönen Tradition in unserer Stadt gemacht. Dank des Engagements von Volker Northoff als Veranstalter ist es zu einer festen Institution im Veranstaltungskalender geworden.

Dem Publikum und ebenso den Musikerinnen und Musikern wünsche ich viel Freude und eindrucksvolle Konzerterlebnisse, die hoffentlich auch in diesem Jahr möglich sein werden!

Alexander W. Hetjes, Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe

 

 

Kirsten Worms Arbeitszimmer c VSG AusschnittVerehrte Gäste, in diesen Zeiten zeigt sich, welche positiven Seiten die virtuelle, digitale Welt doch hat: Online erreichen Kunst und Kultur viele Menschen und geben damit Zuversicht in schwierigen Zeiten. Allerdings hoffe ich sehr, dass ich Sie bald wieder live im Bad Homburger Schloss willkommen heißen kann.

Beim Jazzfestival „Swinging Castle“ trifft New Orleans auf Bad Homburg, Musik der Goldenen Zwanziger auf die barocke Architektur unserer landgräflichen Schlosskirche, junge Musiker und Musikerinnen auf gestandene Bands und Jazz auf Klassik. So entstehen wunderbare, inspirierende Symbiosen, welche die Musizierenden ebenso genießen wie ihr Publikum. Ihnen allen wünsche ich beschwingte und unvergessliche Stunden bei wunderbaren Klängen.

Bleiben Sie gesund!

Kirsten Worms, Direktorin, Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen